Feuerlauf erleben – ein Interview

Feuerlauf

„Ich bin wie in Trance gelaufen“ - Wie sich ein Feuerlauf anfühlt und was er bewirkt, erzählt Mag. Birgit Bauer, Geschäftsführerin des bildungsraum, aus eigener Erfahrung im Interview.

More...

Für den ersten Schritt war viel weniger Überwindung nötig als gedacht.

Birgit Bauer
Geschäftsführerin bildungsraum

Warum hast du dich dazu entschlossen, über Feuer zu laufen?

Die meisten Teilnehmer, mit denen ich gesprochen habe, nehmen am Feuerlauf teil, um Selbstbewusstsein und Kraft zu tanken oder um Teamentwicklungsmaßnahmen zu setzen. Bei mir war es die pure Neugierde. Ich konnte mir nur schwer vorstellen, wie es möglich sein soll, über glühende Kohlen zu gehen, ohne sich gravierende Verbrennungen zuzuziehen. Ich setzte daher keinerlei Erwartungen an mich selbst, dass ich den Lauf über das Feuer am Ende wagen werde. Nachdem ich den Feuerlauf aber gerne in unser bildungsraum-Portfolio aufnehmen wollte, war es für mich wichtig, mir den Ablauf vorab selber anzusehen und das Seminar zu erleben. Dass ich letztendlich über das Feuer laufen würde, hätte ich davor kaum für möglich gehalten.

Wie wird man auf den Feuerlauf vorbereitet?

Das Seminar dauert einen ganzen Tag - bis Einbruch der Dunkelheit. Dann kommen die glühenden Kohlen besser zur Geltung (lacht). Die letzten beiden Stunden ist man mit dem Feuerlauf an sich beschäftigt. Die Zeit davor wurden wir intensiv darauf vorbereitet. Das geschieht mit mentalen Übungen, bei denen der Lauf über das Feuer so visualisiert wird, dass man mit Zuversicht und mentaler Stärke vor die heiße Glut tritt. Auch mit Entspannungsübungen wird in der Vorbereitungsphase gearbeitet. Dabei bin ich sogar eingeschlafen und hatte dann Sorge, etwas verpasst zu haben. Der Trainer konnte mich aber beruhigen, denn das Unterbewusstsein nimmt die Übungen auch im Schlaf auf.

Feuerlauf

Ist der erste Schritt auf die glühende Kohle eine große Überwindung?

Mir persönlich ging dabei wenig durch den Kopf. Klar, eine gewisse Nervosität war schon zu spüren, aber sie hielt sich in Grenzen, da man ja gut vorbereitet worden war. Für den ersten Schritt war viel weniger Überwindung nötig als gedacht. Ich bin sogar zwei Mal gelaufen. Beim zweiten Mal war es noch einfacher.

Wie fühlt sich das Laufen auf Feuer an?

Ich habe, ehrlich gesagt, keine Erinnerung daran, was ich sehr spannend finde. Bei der Vorbereitung wird ja jeder aufgefordert, den Feuerlauf zu visualisieren – wie genau, kann jeder individuell entscheiden –, ob als Spaziergang über Moos oder über Schnee, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mein Gedanke dabei war, dass ich über die Glut fliege, also gar keine Berührung spüre. Und tatsächlich kann ich mich im Nachhinein an keinerlei Berührung erinnern. Das ist erstaunlich. Ich bin fast wie in Trance über die heißen Kohlen gelaufen und habe dabei wirklich nichts gespürt.

Wie haben deine Fußsohlen nach dem Lauf ausgesehen?

Sie waren unversehrt, es waren keine Blasen und nicht einmal starke Rötungen oder Ähnliches zu sehen.

Feuerlauf

Wie erklärst du dir das?

Es gibt natürlich wissenschaftliche – physikalische – Erklärungen dafür, die mit der Wärmekapazität und Wärmeleitfähigkeit zusammenhängen. Wichtig ist es, dass man nicht zu langsam, aber auch nicht zu schnell über die Glut schreitet. Deine Füße sollten nicht zu lange im Kontakt mit den glühenden Kohlen sein und gleichmäßig aufsetzen, um das Körpergewicht gut zu verteilen – daher ist das Rennen über die Kohlen auch keine gute Idee. Viele technische Parameter wie Brennstoff und Temperatur spielen ebenfalls eine Rolle. Und nicht zuletzt die mentale Stärke, die dir die Zuversicht gibt, ohne zu zögern die Glut zu durchschreiten.

Würdest du es noch einmal machen?

Auf jeden Fall – vor allem im Rahmen eines Firmenevents. Diese gemeinsame Erfahrung ist für ein Team mit Sicherheit sehr bereichernd und schweißt zusammen. Es ist ein unvergessliches Erlebnis.

Feuerlauf
bildungsraum Texterin Karin Bornett

Über die Interviewerin

Karin Bornett ist als freiberufliche Journalistin und Texterin tätig. Sehr gerne schreibt sie über Weiterbildungsthemen und ergänzt daher wunderbar unser bildungsraum Texter-Team.

​Sie möchten sich über die Möglichkeiten eines Feuerlaufs informieren? Klicken Sie hier! Oder trauen Sie sich zu, gleich über glühende Kohlen zu kaufen - wie Sie buchen können, erfahren Sie im Folgenden:

Besuchen Sie einen unserer Feuerläufe:

Aktuell kein Termin

Es gibt aktuell keinen passenden Termin?

Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail
und wir informieren Sie, sobald neue Termine feststehen.


Mehr Blogartikel zu diesem oder einem verwandten Thema? In der rechten Spalte finden Sie eine Themenauswahl: Klicken Sie sich durch! Viel Vergnügen beim Lesen!