Vom Gehirn-Besitzer zum Gehirn-User

Gedächtnistraining für Ihr Gehirn

Was tun, damit das Gedächtnis in Zukunft nicht dann versagt, wenn man es am dringendsten braucht? Trainieren! Denn unser Gedächtnis folgt den Grundregeln von Abwechslung und Neugierde.

More...

Ist alles zur Gewohnheit geworden, dann ist es Zeit für eine Veränderung.

Petra M.Binder

„Ist alles zur Gewohnheit geworden, dann ist es Zeit für eine Veränderung“, rät Braintrainerin Petra M. Binder, Expertin für ganzheitliches Lern- und Gedächtnistraining. In zahlreichen Seminaren motiviert und begeistert sie jährlich hunderte Menschen. Spaß und Freude am Denken stehen im Vordergrund. Mit einfachen Bildern, Assoziationen und Eselsbrücken stattet sie das Gedächtnis ihrer Teilnehmer aus, sodass diese es optimal nutzen und es flexibel und einsatzfreudig bleibt.

Neugierde hält das Gehirn auf Trab

Neugierde gegenüber der Welt, die einen umgibt, und die Frage, wie sie funktioniert, halten das Gehirn auf Trab und lassen es schneller und effizienter arbeiten.

So empfiehlt die Gedächtnis-Expertin, sich täglich einer neuen Herausforderung zu stellen, um geistig flexibler zu werden. Sie verrät uns fünf Tipps für den Alltag, um das Berufs- und Privatleben geistig fit zu meistern.

Gedächtnistraining für Ihr Gehirn

Tipp 1: Gute Geschichten erzählen

In Geschichten fangen wir Erinnerungen ein, deuten Ereignisse und lassen andere Menschen an Augenblicken teilhaben. Üben Sie sich im Geschichtenerzählen!. Gestalten Sie sie interessant, ansprechend und unterhaltsam!Geschichten zu erzählen trainiert Ihr Gedächtnis, indem es Ihr Erinnerungsvermögen verbessert, neue Assoziationen aufbaut und Ihre Kreativität entwickelt.

Tipp 2: Kritisch fernsehen

Anstatt sich berieseln zu lassen, sehen Sie aktiv und kritisch fern! Benutzen Sie die gelieferten Informationen als Anreiz, weitere Informationen zu einem Thema über Bücher, das Internet oder Zeitschriften herauszufinden! Das schafft aktiv Wissen und neue Assoziationen, gibt Gesprächsstoff und lässt das Gehirn schneller und flexibler arbeiten.

Tipp 3: Neues lesen

Bücher bieten eine schier unendliche Menge interessanter Charaktere, Informationen oder Tatsachen. Brechen Sie aus bekannten Lesethemen aus! Wenn Sie normalerweise Geschichtsbücher lesen, versuchen Sie es mal mit einem Krimi oder Science-Fiction! Lesen Sie etwas von ausländischen Schriftstellern, Klassiker und Bücher, die Ihnen zufälligerweise in die Hand fallen! Das Gehirn wird dadurch trainiert, dass es sich unterschiedliche Zeitepochen, Kulturen und Leute vorstellen muss.

Tipp 4: Neues lernen

Eine neue Fähigkeit oder Sprache zu erlernen, spricht viele unterschiedlich Bereiche des Gehirns an. Das Gedächtnis bekommt eine Hauptrolle. Sie lernen vielleicht neue Bewegungsabläufe, bei denen auch das Muskelgedächtnis angesprochen wird. Sie werden Dinge anders assoziieren. Shakespeare zu rezitieren, kochen zu lernen oder ein Modellflugzeug zu bauen, wird das Gehirn herausfordern und ihm zu denken geben.

Gedächtnistraining für Ihr Gehirn

Tipp 5: Gehirn herausfordern

Gedächtnistraining für Ihr Gehirn

Wir lieben Gewohnheiten. Wir haben Hobbys und Zeitvertreibe, denen wir uns stundenlang widmen. Aber je mehr etwas zur Gewohnheit wird, desto weniger Arbeit muss unser Gehirn leisten. Herausforderungen: Ändern Sie den Weg zu Ihrem Lebensmittelhändler, benutzen Sie die andere Hand, um Türen zu öffnen oder Zähne zu putzen, oder essen Sie Ihren Nachtisch zuerst! Das alles zwingt das Gehirn, aus der Routine aufzuwachen und erneut aufmerksam zu sein.

Sprachen lernen

Über die Autorin

Petra M. Binder Expertin für ganzheitliches Lern- und Gedächtnistraining. In zahlreichen Seminaren motiviert und begeistert sie jährlich hunderte Menschen. Spaß und Freude am Denken stehen im Vordergrund. Mit einfachen Bildern, Assoziationen und Eselsbrücken stattet sie das Gedächtnis ihrer Teilnehmer aus, sodass diese es optimal nutzen und es flexibel und einsatzfreudig bleibt.

​Sie möchten sich über unsere Gedächtnistrainings informieren? Klicken Sie hier! Oder lassen Sie direkt in einem Workshop überzeugen!

Besuchen Sie einen unserer Workshops:


Es gibt aktuell keinen passenden Termin?

Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail
und wir informieren Sie, sobald neue Termine feststehen.


Mehr Blogartikel zu diesem oder einem verwandten Thema? In der rechten Spalte finden Sie eine Themenauswahl: Klicken Sie sich durch! Viel Vergnügen beim Lesen!


Wie brechen Sie aus Ihrer Gewohnheit aus und halten sich geistig fit? Erzählen Sie uns doch davon in einem Kommentar!

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!